Hundekrankenversicherung ja oder nein?

Eine Krankenversicherung für den Hund sollte gut überlegt werden. Bei der Vielzahl von Anbietern kann eine Hundekrankenversicherung sowohl eine große Erleichterung wie auch ein großes Ärgernis sein. weiterlesen …


Mit einer Versicherung finanziell vorsorgen

Lebensversicherungen dienen zur Absicherung der Familie im Todesfall. Versicherungsgesellschaften bieten verschiedene Versicherungsmodelle an. Kunden können entweder einen finanziellen Grundstock schaffen oder eine Absicherung nur für den Todesfall wählen. weiterlesen …


Riester-Zulagen vor Jahresende sichern

Wer über einen Riester Vertrag verfügt, der muss nun innerhalb der Frist alle Zulagen beantragen. Die Zulagen in voller Höhe erhalten die Personen jedoch nur, wenn auch der Mindestbeitrag geleistet wurde. Denn die staatlichen Zulagen, welche bei den Riester Verträgen möglich sind, gibt es nicht automatisch. weiterlesen …


Rechtsschutzversicherung – Recht auf freie Anwaltswahl

Jeden kann es treffen. Schnell kommt es im alltäglichen Leben zu kleineren oder größeren Streitigkeiten, ob mit den Nachbarn, seinem Arbeitgeber oder einem Arzt. Oft benötigt man dann rechtlichen Beistand in Form eines Anwalts. Ein Anwalt vertritt die rechtlichen Interessen von Privatpersonen, Unternehmen oder anderen Institutionen. weiterlesen …


Kfz-Versicherung richtig wechseln oder kündigen

Der Versicherungsvertrag in der Kfz-Versicherung endet üblicherweise infolge einer Vertragskündigung durch den Versicherungsnehmer, da die Versicherungsgesellschaft nur in Ausnahmefällen kündigen darf. Die Kündigung ist an konkrete Voraussetzungen gebunden. weiterlesen …


Ist eine Betriebshaftpflichtversicherung sinnvoll!

Jedes Unternehmen ist per Gesetzgeber dazu verpflichtet, für Schäden, die Dritten durch die Ausführung des Firmenbetriebs zugefügt werden, aufzukommen. Besonders bei Personenschäden können die Schadenersatzansprüche in Millionenhöhe ansteigen, die selbst bei größeren Firmen ein schmerzhaftes Loch in die Firmenkasse reißen. weiterlesen …


Die Lebensversicherung als Banksicherheit

Bei der Aufnahme eines Kredites verlangt jede Bank eine Sicherheit, die in unterschiedlicher Form geleistet werden kann. Beim Erwerb von Immobilien werden diese durch die Hypothek abgesichert, beim Kauf eines Kraftfahrzeuges nicht selten durch den Kfz-Brief, bei kleineren Verbraucherdarlehen durch den möglichen Zugriff auf das Gehalt per Lohnpfändung. weiterlesen …


Zusatzversicherung ohne Wartezeit

Oftmals ist es zu spät – nämlich dann, wenn bereits ein Schadensfall eingetreten ist, aber die Zusatzversicherung nicht abgeschlossen wurde. Erst das Szenario, wenn hohe Kosten in Kraft treten, welche bei einer Zusatzversicherung nicht aufgekommen wären, lässt Menschen dazu überreden, dass sie doch sehr wohl eine Zusatzversicherung abschließen sollten. weiterlesen …


Glasbruchversicherung:sinnvoll oder nicht?

Oft raten Versicherungen zur Glasbruchversicherung, wenn gerade eine Police für den Hausrat abgeschlossen wird. Aber Sinn und Zweck hängen von den Wohnverhältnissen ab.

weiterlesen …


Haftpflichtschaden und die Privathaftpflicht leistet trotzdem nicht!

Aufgrund der gesetzlichen Regelung, dass jeder für einen Schaden aufkommen muss, den er selber vorsätzlich oder fahrlässig hervorgerufen hat, ist die private Haftpflichtversicherung zwar keine Pflichtversicherung, aber ein wichtiger Schutz vor finanziellen Problemen bei hohen Schadenersatzforderungen der Geschädigten. weiterlesen …